Wiesnhandi - Oktoberfest Besuch mit Handicap
Home auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenAnfahrt auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenMVV auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenWiesn auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenBilder auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenTipps auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenLinks auf Wiesnhandi - Oktoberfest München


Unsere Infoseiten
zum Oktoberfest



Oktoberfest 2019.de
Die Münchner Seite der Wiesn. News, Tratsch und Infos für Münchner

Oktoberfest 2019.com
Viele Tipps und Infos für Touristen und Gäste des Münchner Oktoberfest

Oktoberfestportal
Das grosse Portal mit allen Infos und vielen Links zum Oktoberfest

Wiesnportal
Die junge Seite von der Wiesn - Tipps, aktuelle Trends und Party-News

Wiesntrachten
Die neuesten Trends bei Dirndl und Lederhosen

Wiesnshop Europa
Shop mit Souvenirs und Andenken aus München

Wiesnservice
Service - Übernachtung bis zur Zeltreservierung

Wiesnhotels
Zimmer und Hotels in München buchen

Wiesnexpress
Mit Taxi oder Limousine schnell und bequem auf die Theresienwiese

Wiesnsingles
Gute Tipps für Singles zum Flirten und Daten

Kinderwiesn
Tipps und Infos für die Zwergerl auf der Wiesn

Mittagswiesn
Gemütliche Seite vom Münchner Oktoberfest

Ökowiesn
Bio, Öko und Veggie - Vom Ökostrom bis zu leckeren Bioschmankerl

Wiesnverlosung
Das grosse Gewinnspiel rund ums Oktoberfest

Wiesnquiz
Das beliebte Rätsel zur Münchner Wiesn

Wiesnalbum
Madl, Buam, Kinder und Trachten. Bilder und Fotos vom Oktoberfest

Rosawiesn
Die schwule Seite vom Münchner Oktoberfest

Wiesnkrug
Krüge vom Oktoberfest und den Wiesnwirten

Wiesnplakat
Alle Oktoberfestplakate von 1952 bis heute...

Wiesnrad
Der runde Rat - Hilfe für den schnellen Wiesnflirt

Wiesnhandi
W.O.W - Unsere Aktion "Wiesn on Wheels" für Wiesnfans mit Handicap

Wiesnticker
Aktuellen News und der neueste Klatsch und Tratsch vom Festplatz

Wiesnarchiv
Archiv vom Oktoberfest. News und Geschichten der vergangenen Jahren

Oktoberfestplakat
Gestern, heute, morgen! Alle Infos zum beliebten Oktoberfestplakat...

Wiesnteam
Die heimatliche Präsenz der "Freunde des Münchner Oktoberfest"


Anzeige
Anzeige

Mit dem Rolli auf die Wiesn 2019

Fahrgeschäfte
Hier zeigt sich's mal wieder. München ist die "Weltstadt mit Herz". Die Schausteller helfen, wo immer sie können. Das ist Tradition. Ob es um eine Fahrt im Riesenrad geht oder die Unterstützung an der Schiessbude. Sich trauen, mitmachen und bei Schwierigkeiten einfach irgend jemanden um Hilfe fragen.

Münchner Kindl auf dem OktoberfestMit dem Rollstuhl ins Bierzelt
Alle Bierzelte haben ebenerdige Eingänge oder Rampen, um auch mit Rolli gut ins Zelt zu kommen.

Im Zelt hält jeder Wirt Plätze für Rollstuhlfahrer bereit. Laut Stadt sind für Rollstuhlfahrer in jedem Festzelt und Biergarten mindestens 20 behindertengerechte Plätze eingerichtet.

Diese Plätze sind wochentags bis 17.00 Uhr und an den Samstagen, Sonn- und Feiertagen bis 14.00 Uhr ohne Reservierung für Rollstuhlfahrer und ihre Begleitperson freizuhalten.

Diese Plätze können, wenn sie denn gerade frei sind, auch von allen übrigen Gästen belegt werden. Sind die Rollstuhlfahrerplätze von anderen Gästen besetzt und Rollstuhlfahrer suchen Platz, so müssen die Gäste innerhalb von 30 Minuten die Plätze für die Rollstuhlfahrer und ihre Begleitpersonen frei machen. Sind diese bereits an andere Rollifahrer vergeben, dann einfach bei den Ordnern oder den Bedienungen nachfragen.

Kurzum - sind die Rolli-Plätze frei, können diese einfach besetzt werden. Sind sie nicht frei, werden diese für Rollis geräumt.

Wichtig - Wenn die Zelte wegen Überfüllung geschlossen sind, können auf der Wiesn generell nur noch Gäste mit Reservierungen eingelassen werden. Diese Regelung gilt leider auch für Rollstuhlfahrer!

Ausserhalb der o.g. Zeiten können Plätze im Festzelt von Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson reserviert werden. Hier dann am besten eine Reservierung direkt bei den Festwirten vornehmen.

Reservierung von Tischen und Sitz-Plätzen
Insbesondere zu den "Stosszeiten" und bei grösseren Gruppen von Rollstuhl- fahrern empfiehlt sich in jedem Fall, vorab die Reservierung bei den Festwirten.

Zelte auf dem Oktoberfest - Reservierung bei den Festwirte
Reservierungen können wochentags ab 17.00 Uhr sowie am Wochenende und am Feiertag (03.10.) ab 14.00 Uhr von Rollstuhlfahrern (und deren Begleitpersonen) getätigt werden.



Aber Achtung!
Werden die reservierten Plätze nicht rechtzeitig (bis spätestens 30 Minuten nach der Reservierungszeit) belegt, so werden sie wieder freigegeben!

Ansprechpartner für Reservierungen und die Telefonnummern von den Festbüros der Wiesnzelte findet Ihr auf den Webseiten www.Wiesn-Zelte.de oder auf www.Wiesnservice.de.

Weitere Links zu anderen Serviceseiten auch unter dem Menüpunkt "Links"

Bitte beachten
Wenn die Zelte wegen Überfüllung geschlossen sind, werden generell nur noch Gäste mit Reservierungen eingelassen. Diese Regel gilt auch für Rollifahrer.


Wiesnservice 2019

Rollstuhlverleih auf dem Oktoberfest
Auf dem Oktoberfest stehen fünf Rollstühle kostenlos zur Verfügung!
Diese können von Behinderten sowie jungen und alten Besuchern mit Fussproblemen kostenlos ausgeliehen werden. Allerdings muss man einen Personalausweis oder 50,- Euro als Pfand hinterlegen.

Die Ausgabe und Rücknahme der Rollis erfolgt durch das Rote Kreuz an der "Gepäckaufbewahrungsstelle" (U-Bahnhof "Theresienwiese") und bei der BRK- Station im "Servicezentrum" (befindet sich, wenn Ihr davor steht, rechter Hand der Bavaria, direkt hinter dem "Schottenhamel-Festzelt").

Mittlerweile gibt es den Rolliverleih vom BRK auch am Esperantoplatz.

Wiesnführungen für Behinderte auf dem Oktoberfest - WiesnhandiTipp!
Führung über die Wiesn
Mit individuellen Führungen für Behindertengruppen wird auf dem Oktoberfest ein super Service angeboten.

Nach Anmeldung am Stand bei der "Historischen Wiesnführung" (U-Bahnhof Theresienwiese), können Gross und Klein, Jung und Alt, mit und ohne Handicap sehr interessante Führungen über den Festplatz mitmachen und (alte) Wiesnzeiten hautnah erleben.

Mehr Infos zu den Oktoberfest-Führungen gibt es auf www.Wiesn-Fuehrung.de


Toiletten für Behinderte

Auf der Wiesn gibt es eine Menge behindertengerechter bzw. barrierefreie Toiletten. Diese findet Ihr...

am U-Bahnhof "Theresienwiese"
am Wiesneingang "Esperantoplatz"
im "Servicezentrum" (ehemaliger "Behördenhof")
(rechter Hand der Bavaria, direkt hinter dem "Schottenhammel-Zelt.
in allen grossen Festhallen
in vielen kleinen Wiesnzelten


Kleine Zelte - Barrierefreiheit
Bei den kleinen Festzelten gibt es behindertengerechte Toiletten in "Ammers Hendbraterei", in "Bodos Cafezelt" und beim "Stiftl Wirt" (frühere Wienerwald). Des Weiteren beim "Glöckle Wirt", in der "Wildstuben" und in der "Bratwurst" sowie in der "Münchner Knödelei". Die oben genannten Toiletten sind allesamt barrierefrei und mit Euroschlüssel. Weiter WCs für Rollifahrer gibt es bei der "Hühnerbraterei Poschner" und im "Goldenen Hahn".
Anzeige
Anzeige


Partner, Angebote
und Surftipps



Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeigen
   
  Startseite | Impressum | Disclaimer | Datenschutz
Wiesnhandi ist ein Unternehmen vom Wiesnteam
Powered by Muenchens.net und Munich Design

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Pfennigparade
Mit freundlicher Unterstützung von Caico und @Net
Wir übernehmen keine Haftung für externe Links
© Wiesnteam 2019 - alle Rechte vorbehalten