Wiesnhandi - Oktoberfest mit Handicap
Home auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenAnfahrt auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenMVV auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenWiesn auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenBilder auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenTipps auf Wiesnhandi - Oktoberfest MünchenLinks auf Wiesnhandi - Oktoberfest München


Unsere Infoseiten
zum Oktoberfest



Oktoberfest 2019.de
Die Münchner Seite der Wiesn. News, Tratsch und Infos für Münchner

Oktoberfest 2019.com
Viele Tipps und Infos für Touristen und Gäste des Münchner Oktoberfest

Oktoberfestportal
Das grosse Portal mit allen Infos und vielen Links zum Oktoberfest

Wiesnportal
Die junge Seite von der Wiesn - Tipps, aktuelle Trends und Party-News

Wiesntrachten
Die neuesten Trends bei Dirndl und Lederhosen

Wiesnshop Europa
Shop mit Souvenirs und Andenken aus München

Wiesnservice
Service - Übernachtung bis zur Zeltreservierung

Wiesnhotels
Zimmer und Hotels in München buchen

Wiesnexpress
Mit Taxi oder Limousine schnell und bequem auf die Theresienwiese

Wiesnsingles
Gute Tipps für Singles zum Flirten und Daten

Kinderwiesn
Tipps und Infos für die Zwergerl auf der Wiesn

Mittagswiesn
Gemütliche Seite vom Münchner Oktoberfest

Ökowiesn
Bio, Öko und Veggie - Vom Ökostrom bis zu leckeren Bioschmankerl

Wiesnverlosung
Das grosse Gewinnspiel rund ums Oktoberfest

Wiesnquiz
Das beliebte Rätsel zur Münchner Wiesn

Wiesnalbum
Madl, Buam, Kinder und Trachten. Bilder und Fotos vom Oktoberfest

Rosawiesn
Die schwule Seite vom Münchner Oktoberfest

Wiesnkrug
Krüge vom Oktoberfest und den Wiesnwirten

Wiesnplakat
Alle Oktoberfestplakate von 1952 bis heute...

Wiesnrad
Der runde Rat - Hilfe für den schnellen Wiesnflirt

Wiesnhandi
W.O.W - Unsere Aktion "Wiesn on Wheels" für Wiesnfans mit Handicap

Wiesnticker
Aktuellen News und der neueste Klatsch und Tratsch vom Festplatz

Wiesnarchiv
Archiv vom Oktoberfest. News und Geschichten der vergangenen Jahren

Oktoberfestplakat
Gestern, heute, morgen! Alle Infos zum beliebten Oktoberfestplakat...

Wiesnteam
Die heimatliche Präsenz der "Freunde des Münchner Oktoberfest"


Anzeige
Anzeige

Interview mit Sebastian

Interviews und Tipps - Wiesnhandi Sebastian Fuchs
22 Jahre


Er sitzt seit seiner Geburt im Rollstuhl. Seit ein paar Jahren lebt er in München und arbeitet in der Stiftung Pfennigparade.





Sebastian, Du sitzt im Rollstuhl. Gehst Du auf die Wiesn?
Eh klar. Ich fahre mit Freunden raus. Und wie jedes Jahr sind wir auch mit der Arbeit draussen.

Wie kommst Du auf die Wiesn?
Ich fahre immer mit der U-Bahn.

U-Bahn? In der U-Bahn zur Wiesnzeit kann man ja nicht mal eine Stecknadel zu Boden fallen lassen. Wie schaffst Du es denn in die U-Bahn rein?
Na ja, man macht sich halt irgendwie Platz. Wenn ich gar nicht vorankomme, dann frage ich erst höflich. Reagiert gar keiner, mache ich schon deutlicher auf mich aufmerksam.

Auf der Wiesn bietet der BRK einen Rollstuhlservice an. Kennst Du den Service?
Nein, kenne ich nicht. Aber das hört sich interessant an.

Wie sieht denn ein typischer Wiesn-Besuch bei Dir aus? Wohl nicht anders als bei mir.
Ich bin eigentlich immer mit Freunden auf der Wiesn. Alleine macht es ja keinen Spass. Wir gehen meist in ein Zelt und trinken etwas. Danach geht es noch weg im Münchner Nachtleben.

Münchner Nachtleben! Wo geht Ihr hin?
Ins Ballhaus oder ins Millennium.

Fahrgeschäfte. Ist das für Dich ein Thema?
Klar. Ich kann aus meinem Rollstuhl aufstehen und mich mit Hilfe alleine ins Fahrgeschäft hineinsetzen. Nur dauert das fast länger als die Fahrt und ist recht umständlich für mich. Da gehe ich lieber in ein Zelt.

Apropos Zelt, ich stelle es mir ganz schön anstrengend vor, die Rampen zu den Eingängen hochzukommen. Wie schafft Ihr das?
Das kommt immer auf Deine Fitness an. Es gibt natürlich Leute, die in einem E-Rollstuhl sitzen und das nicht schaffen würden. Die haben aber ihre Helfer dabei. Ich habe einen Sportrollstuhl. Das sagt ja wohl alles aus, oder!? Sollte ich aber mal ein Problem haben, dann frage ich halt jemanden.
Zu fragen ist sowieso unheimlich wichtig. Auf der Wiesn ist Schüchternheit nicht angesagt. Und wenn die Menschen nicht wissen, was sie machen sollen, dann erkläre ich es ihnen kurz.

Spass auf der Wiesn

Kannst Du uns zum Schluss noch ein paar Tipps für andere Rollstuhlfahrer geben?

Tipps!
Also zuerst einmal guckt, dass Ihr günstig zu Ausgängen und einer behindertengerechten Toilette sitzt. Die anderen bringen ja nichts und Ihr erspart Euch das Gedränge.
Wenn die Tische für Rollstuhlfahrer belegt sind, einfach die Bedienungen nach anderen Tischen fragen. Aber meist kommen die Bedienungen sowieso von alleine auf uns zu und machen uns ein paar Plätze frei.
Nett sein. Mit ein bisschen Charme schafft man alles.
Und dann kann ich nur noch einmal sagen, dass man nicht schüchtern sein darf. Die Menschen auf der Wiesn sind meiner Erfahrung nach sehr hilfsbereit...

Anzeige
Anzeige


Partner, Angebote
und Surftipps



Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeigen
   
  Startseite | Impressum | Disclaimer | Datenschutz
Wiesnhandi ist ein Unternehmen vom Wiesnteam
Powered by Muenchens.net und Munich Design

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Pfennigparade
Mit freundlicher Unterstützung von Caico und @Net
Wir übernehmen keine Haftung für externe Links
© Wiesnteam 2019 - alle Rechte vorbehalten